Herbe Pleite gegen Bad Kreuzen

Die Tennis-Herren mussten gestern eine schmerzhafte 1:8 Niederlage gegen Bad Kreuzen einstecken. Aufgrund des schlechten Wetters konnte die Partie nicht wie geplant zuhause ausgetragen werden, sonder es wurde bis tief in die Nacht in Bad Kreuzen in der Halle gespielt.
Die ersatzgeschwächte Mannschaft in Abwesenheit von Hölzl Mario und Steininger Thomas spielte gut, aber die Kreuzener waren immer eine Spur besser. Hervorzuheben sind die Partien von Manuel Fragner, der einen harten Kampf über drei Sätze bestritt, aber dann leider 5:7,6:4,4:6 unterlag. Und Rocky Thomas, der eine super Partie spielte, aber sein Gegner, laut eigener Aussage „sein bestes Match seit langem spielte“.
Den Ehrenpunkt holte Steininger Rene der im dritten Satz schon 2:5 zurück lag, aber die Partie dann nach 2h 10min noch 3:6,6:1 und 7:5 holen konnte.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code