Union Jahreshauptversammlung 2019

Die diesjährige Union Jahreshauptversammlung konnte mit vielen Highlights glänzen. Neben der Neuwahl des Vorstandes fesselten vor allem die Beiträge der unterschiedlichen Sektionen die zahlreich anwesenden Gäste.

Nur einen Auszug zeigt folgende Übersicht:

  • Bei den Schützen konnten tolle Erfolge im Bezirk in allen Altersklassen erzielt werden (Senioren 1. Platz, Männer 2. Platz, Frauen 3. Platz).
  • Auch die U14 der Faustballer zeigte Österreichweit mit dem 3. Platz groß auf.
  • Neben dem sportlichen Erfolg zogen vor allem die Veranstaltungen der Stockschützen viele Besucher an.
  • Nahezu 100 Personen kann das Fitnessstudio mit den neuen Geräten über das Jahr gesehen begrüßen.
  • Die Tennisspieler schafften in der 1. Klasse den Klassenerhalt und kämpfen nächstes Jahr wieder um den Aufstieg in die Bezirksklasse.
  • Winkler Johann berichtete mit Fotos über die Geschichte der Leonharder Langlaufloipen die er zusammen mit König Karl betreut.

Lassen wir den heutigen Abend der Anfang für die nächsten 50 Jahre Union St. Leonhard sein.

Obmann Walter Hackl

Andreas Schinnerl hat nach jahrelanger toller Arbeit seine Aufgaben als Sektionsleiter der Faustballer zur Verfügung gestellt. An seiner Stelle dürfen wir nun Rainer Mittmannsgruber im Union Vorstand begrüßen. DANKE Andi für deine Arbeit.
Als Unionobmann Stellvertreter wurde Mario Rührnößl gewählt.

Zahlreiche Ehrungen durften von Unionobmann Walter Hackl und Bürgermeister Josef Langthaler ausgesprochen werden.

Als krönenden Abschluss ließ Gerhard Piber die letzten 50 Jahre der Union St. Leonhard mit historischen Bildern Revue passieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code