Beachvolleyballtitel 2020 geht nach Freistadt

Bei traumhaftem Sommerwetter spielten 16 Mannschaften um den brandneuen Wanderpokal der Union St. Leonhard. Neben spannenden Spielen ermögliche die tolle Organisation, unter strengen Covid-19-Auflagen, dass richtiges Beachvolleyballfieber aufkam.

Ein riesengroßes Dankeschön an alle Helfer, angefangen vom Aufbau über die Ausschank und natürlich den besten Kebap weit und breit von Mario Stellnberger. Besten Dank auch an alle Sponsoren, welche die Warenpreise zur Verfügung stellten, der Firma WDS-Bau für das Sponsoring des Wanderpokals und der Firma Machsport, welche zwei neue Bälle übergab.

Den Turniersieg durfte schlussendlich die Freistädter Mannschaft Daniel & Friends um den Leonharder Daniel Piber bejubeln, die sich im Finale gegen SC Heide aus Schönau durchsetzen konnte. Das Podium komplettierte der Rotkäppchen-Zerstörungstrupp um Kapitänin Caroline Buchmayr.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code