Maskenpflicht

Wir haben uns alle sehr über die Öffnung für den Sport mit 1. Juli gefreut und haben damit auch in unseren Vereinen und Verbänden den Trainings- und Spielbetrieb in nahezu vollem Ausmaß ermöglichen können. Die aktuellen Entwicklungen in Oberösterreich und der regionale Ausbruch
des Corona-Virus zwingen uns leider, Präventions- und Schutzmaßnahmen wieder zu verschärfen.
Daher ist ab morgen, Donnerstag, 9. Juli, in allen öffentlich zugänglichen Räumen in Oberösterreich das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht.
Die Regelungen im Sport im Detail:

  • In geschlossenen Sportstätten gilt die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht – ausgenommen sind die Sportausübung und die damit verbundene Körperpflege, wenn ein Abstand von mindestens einem
    Meter gewährleistet werden kann. Ausgenommen von der Mund-Nasen-Schutz-Pflicht ist auch der Aufenthalt am zugewiesenen Trainingsgerät oder Trainingsplatz.
  • Alle sonstigen Regelungen des Bundes für den Trainings- und Spielbetrieb bleiben aufrecht.

Wir bitten euch die Regelungen wie gehabt so diszipliniert einzuhalten.
Ich wünsche euch alles Gute und vor allem weiterhin viel Gesundheit.

Obmann Walter Hackl

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code